• Beitrag veröffentlicht:17.09.2019
  • Post category:Berichte

Am 14. September trafen sich 56 Nachwuchshornusser/-innen zum jährlichen Spieltag des Horn- und Bechermatchs auf der Thuner Allmend. Bei optimalem Herbstwetter starteten sie pünktlich um 12.00 Uhr zum Wettkampf. Mit viel Engagement und Freude gaben alle am Bock und im Ries ihr Bestes. Unterstützt durch die NW-Coaches wurden sehr gute Einzelresultate erzielt. Dank der sauberen Schreibarbeit der Schiedsrichter/innen konnte das Rechnungsbüro rasch eine Tagesrangliste erstellen. Nach dem Spiel sorgte die Wirtin der Hornusser Thun mit «Härdöpfustock u Ghaketem» für ein währschaftes Zvieri.

Im Anschluss rief Markus Haldimann die Nachwuchshornusser/-innen zusammen und konnte die Rangverkündigung abhalten. Den Gewinner/-innen wurden die Medaillen überreicht und so ging ein gelungener Nachwuchstag zu Ende. An dieser Stelle danke ich allen nochmals herzlich, welche zum Gelingen beigetragen haben und wünsche allen einen guten Saisonabschluss. Bis zum nächsten Mal – 2020 in Biglen-Arni.
Christian Stettler, HG Thun

Rangliste

Léa Ingold, Sergio Casagrande, Sam Maurer
Beat Krähenbühl, Matthias Schafroth, Stefan Christen
Joel Dänzer, Nik Vogel, Remo Ruch