Original als PDF-Datei

Als Folgen der Bundesrätlichen Medieninformation vom 19.03.2021 im Zusammenhang mit den Coronavirus Massnahmen, kann die Schweizermeisterschaft 2021 nicht wie geplant gestartet werden.

Davon betroffen ist die komplette erste Runde vom Wochenende 10. & 11. April 2021 inkl. aller auf dieses Datum vorverschobenen Spiele!

Frühster möglicher Start ist neu das Wochenende vom 17. & 18. April.
Wir vermuten, dass wir erst Anfang Mai starten können.

Anlässlich der Sitzung vom 29.03.2021 zwischen dem Zentralvorstand und der Meisterschaftskommission wird das weitere Vorgehen festgelegt. Die Basis dafür bleibt eine nächstmögliche Information des Bundesrats (Stand heute 14.04.2021) und der Coronavirus Massnahmen. Im Anschluss daran werden wir informieren, wie es aus Sicht des ZV und der MK weitergehen könnte.

Archivbild fotografiert von Stefanie Portner