In der 6. und letzten Wintermeisterschaftsrunde in Kräiligen lieferten sich die drei Erstplatzierten ein spannender Kampf um den ersten Gesamtrang. Roman Leuenberger von der HG Aetingen erreichte knapp aber verdient den Gesamtsieg. Dicht gefolgt von Manfred Wegmüller HG Limpach, der leider einen kürzeren Streich im direkten Duell gegen Roman hatte und somit den 2. Rang erreichte. Auch Raphael Murer von der HG Urtenen lief es im letzten Spiel nicht ganz wunschgemäss. Er erreichte trotzdem den 3. Schlussrang.

Siegertrio Winterhornussen

In der ganzen Wintermeisterschaft in Kräiligen kamen 41 Hornusser, um ihr Können zu beweisen. 19 Winterhornusser konnten schlussendlich eine Auszeichnung entgegennehmen. Ein grosses Dankeschön geht an alle Teilnehmer, die an der Wintermeisterschaft teilgenommen haben. Unserem Wirte-Team unter der Leitung von Gabi Knuchel ein recht herzliches Dankeschön für die super Bewirtung und das grossartige Essen, das wir immer einnehmen durften. Wir wünschen allen Winterhornussern einen guten Start in die neue Saison 2019.

Am Bock herrschte reges Treiben.

Die HG Kräiligen-Bätterkinden freuen sich sehr auf die nächste Wintermeisterschaft 19/20 mit allen, die im Winter den Hornussersport ausüben möchten. Die Daten der Wintermeisterschaft 19/20 werden im Spätsommer auf der Homepage der HGKB aufgeschaltet.

Wir verbleiben mit sportlichen Grüssen
HG Kräiligen-Bätterkinden

Die Zuschauer verfolgten das Geschehen aufmerksam.
Für Unterhaltung war gesorgt.
Menü schließen