Nach der Vergabe des Eidgenössischen Hornusserfestes 2024 an die HG Höchstetten hat sich das OK, unter der Leitung des OK-Präsidenten Michael Kummer, gebildet und die ersten Sitzungen abgehalten. Auch wurden bereits erste Arbeiten aufgenommen. Unter anderem konnten alle Landverträge mit den Bauern abgeschlossen werden. Das Festgelände wird in etwa demjenigen der Eidgenössischen Hornusserfeste 2009 entsprechen. Auch konnte sich das OK auf ein Logo einigen und dies bereits bestimmen.

Das OK ist bestrebt, den Hornussern ein unvergessliches Fest zu schaffen und wünscht dem OK Thörigen-Bleienbach gutes Gelingen und Wetterglück an ihrem Hornusserfest.
Roman Schaad, RC Kommunikation

Logo EHF 2024
Menü schließen