Prominente, welche sich sonst auf ganz anderen Unterlagen, Bühnen und Sportarten bewegen, wagen sich im Rahmen der Hornusserfeste an den Hornussersport heran. Damit soll der Bevölkerung aus der Region Emmental etwas Spezielles geboten werden, welches es bis heute noch nie gab. Selbstverständlich gibt es da auch eine Rangliste. Eine Jury wird die Prominenten bewerten. Es geht also nicht nur darum den Nouss so weit wie möglich zu schlagen, sondern sich auch geschickt anzustellen. Dabei sind zum Beispiel Komiker Marco Rima, Schwingerkönig Matthias Sempach und Sänger George («we d Sunne hingerem Jura unger geit»).

Unterstützt werden die Prominenten von einigen der besten Hornussern der Schweiz. Jede NLA-Mannschaft stellt mindestens einen Spieler. Diese werden sich in einem separaten Wettbewerb messen. Hier entscheidet die Punktzahl über den Sieg. Nach dem Prominenten-Hornussen gibt es ein Dorffest mit Unterhaltung, bei dem die ganze Dorfbevölkerung willkommen ist. Alle Informationen und Teilnehmende finden Sie unter www.wasen2019.ch

Prominenten-Hornussen im Wasen
Menü schließen