Schon zu Beginn der Meisterschaft sind einige Mannschaften in der Bredouille und haben Engpässe bei den Schiris. Aus diesem Grund wurde vor zwei Jahren die Schiribörse ins Leben gerufen. Wir suchen immer wieder Schiris, die bei der Schiribörse mitmachen. Hast du Lust und Zeit, so melde dich bei mir.

Am 6. April war ich mit der HG Bowil im Oeschenbach. Es war kühl, aber trocken. Beide Mannschaften schlugen zügig und so verbrachten wir Schiris einen kurzweiligen Nachmittag. Es gab keine strittigen Szenen und beide Teams strahlten eine grosse Zufriedenheit aus. Die Wertschätzung war sehr hoch und ich hatte mit beiden Mannschaften viele gute Gespräche. Ein gelungener Tag, der mir in guter Erinnerung bleiben wird.

Ha ne oder ha ne nid…

Am 14. April war ich in Dotzigen und unterstützte die HG Kriechenwil. Diesmal musste ich leider zwei Numeros notieren, aber Kriechenwil nahm dies sportlich und es gab nicht den Hauch einer Diskussion. Erneut führten wir wieder viele unterhaltsame Gespräche und der Dank für meinen Einsatz war deutlich zu spüren. Auch dies ein sehr schöner Sonntag im Kreis der Hornusserfamilie.

Menü schließen