Am 16. März 2019 konnte das 40. Käserhornussen auf dem Hornusserplatz der Hornusser Busswil bei Heimiswil durchgeführt werden. Die Busswiler gewannen das Wettspiel mit 5 Nummern und 626 Punkten. Die 11 anwesenden Käser hatten Mühe das ganze Ries abzudecken, was sich mit 18 Nummern bei 594 Schlagpunkten niederschlug.

Wanderpreisgewinner bei den Käsern wurde Beat Roder mit 54 Punkten und bei den Busswilern gewann Walter Ryser mit 59 Punkten.

Beat Roder und Walter Ryser

Die definitiven Gewinner der Wanderpreise nach 10 Jahren sind Bernhard Kiener mit total 577 Punkten bei den Käsern und Andreas Widmer mit total 614 Punkten bei den Busswilern. Die Gewinner eines Erinnerungspreises in Form eines Weinglases waren bei den Käsern: Beat Blaser, Hans Zürcher und Jakob Schertenleib. Bei den Busswilern konnten folgende Akteure den Preis entgegennehmen: Isabel Widmer, Andreas Glauser und Andreas Widmer.

Bernhard Kiener und Andreas Widmer
Menü schließen