• Beitrag veröffentlicht:12.08.2020
  • Beitrags-Kategorie:Berichte

Rudolf “Ruedi” Meier begann bei der HG Rüedisbach und wechselte 1982 zur HG Koppigen. Seither ist er unserem Verein treu geblieben. Seit Jahren kümmert er sich um unser Ries, den Bock sowie die Umgebungsarbeiten. Ruedi ist immer mit vollem Elan bei der Sache. Sei es am Bock oder im Ries, ihn kann so schnell niemand und nichts aus der Fassung bringen. Noch heute mit 80 Jahren schlägt er zwischen 220 und 250 Meter weit. Chapeau Ruedi! Mit seiner ruhigen und hilfsbereiten Art steht er allen jüngeren Kameraden für Fragen und Ratschläge rund ums Hornussen zur Verfügung. Von ihm kann man noch viel lernen.

Die ganze Hornusserfamilie Koppigen wünscht dir und deiner Frau für die Zukunft alles Gute.

Rudolf Meier